Zwischen Kunst und Technik

Zwischen Kunst und Technik

10. März 2015 Aus Von dl

Monika Strerath in der WAZ
Essen.  Monika Strerath ist Tischlermeisterin. Die 50-Jährige arbeitet besonders gerne mit ausrangierten Möbeln, die sie neu zusammensetzt.

 

Als Tischlerin muss Monika Strerath einen Spagat schaffen. Auf der einen Seite versteht sie sich als technisch versierte Handwerkerin mit Meisterbrief und Gewerbeschein. Gleichzeitig will die 50-Jährige aber auch kreativ sein und Produkte entwerfen, die nicht nur praktisch sind, sondern auch Emotionen wecken. Nur wer seinen eigenen Stil entwickelt, kann sich gegen die großen Firmen behaupten, da ist sich die Essenerin sicher. Ihrer künstlerische Seite lässt Strerath meistens nachts freien Lauf. Nach Feierabend entwirft sie in ihrer Wohnküche neue Möbel. Zuerst mit dem Bleistift, danach auf dem Computer. Wenn der Entwurf steht, geht es wieder in die Werkstatt.

Zwischen Kunst und Technik  – Lesen Sie mehr auf: WAZ.de